Hubert Huber


VITA

1956 geboren in Gurlarn/Fürstenzell
1978 - 1981 Holzbildhauerlehre
seit 1981  freischaffend
seit 1987 in zahlreichen Funktionen im BBK
Landesverband Bayern tätig
1. Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern
1988 Stipendium Civitella D’Agliana (I)
seit 1988 Beteiligung und Berater bei „Kunst im
öffentlichen Raum“ und „Kunst und Bauen“
1989 Mitglied der Künstlergruppe „AR 83 GE“
1990 Initiator und Gründungsmitglied der Produzentengalerie Passau
1990 - 1994 Vorsitzender des BBK der Bundesrepublik Deutschland
seit 1992 Initiator und Motor für das „Kulturmodell
Bräugasse“ in Passau
1993 „11 x Junge Kunst“, Kunst- und Gewerbeverein
Regensburg
seit 1994  Mitglied der Gruppe „Kunst und Bauen“, BBK LV Bayern
seit 1997 Beirat des Kunstvereines Passau
2001 Kulturpreis des Landkreises Passau
2005 Kulturmedaille des Landes Oberösterreich
2009 St. Anna-Preis Julbach (A)
2012 Mitglied der Künstlergruppe Parz (A)
Kulturbeirat der Stadt Passau bis 2018
2013 Ehrennadel der Innviertler Künstlergilde (A)
2015 Preis Brückenbauer / Stavitel mostů des Bavaria
Bohemia e. V. (D / CZ)
2016 Kulturpreis des Bezirks Niederbayern
Kultureller Ehrenbrief der Marktgemeinde Fürstenzell
2019
Kultureller Ehrenbrief der Stadt Passau

 

• Einzel und Gruppenausstellungen im In- und Ausland
• Organisator von nationalen und internationalen
   Kulturprojekten
• Berater von Kunstprojekten mit Kindern und
   Jugendlichen
• Vertreten in öffentlichen und privaten Sammlungen

 



"Das Dreieck ist zum Erkennungszeichen Hubert Hubers geworden, Konzentrat seines bildhauerischen Schaffens und seines medialen Gestaltens am Computer. Seine Kunstwerke sind reduziert auf das Wesentliche, die der künstlerischen Aussage gedankliche Schärfe verleiht."

(Dr. Wilfried Hartleb)


Hubert Huber

Ringstraße 1

94081 Fürstenzell
Tel.: +49 (0)8502 82 50

info@huberthuber.de

www.huberthuber.de


...dmr...19, donaumoldauregion, fotoüberlagerungen


Galerie Hubert Huber